Bürgerbuch 4. Tranche

Dezember 24, 2013 um 15:51 | Veröffentlicht in St.Veit | Hinterlasse einen Kommentar

1700 Pichlmayr Andree         8 fl
1700 Kampl Georg       18
1701 Hartman Gregor       12
1701 Mikos Danie       8
1701 Trinker Andree Hutmacher     6
1701 Krainer Mathies Hutmacher     7
1702 Otto Ambrosius Tischler     8
1702 Rainer Balthasar       10
1702 Rainner Georg Bäck     15
1702 Zwenkl Peter Bäck 1703 Testes   12
1702 Paufler Balthasar Bader     6
1702 Haller Wolf-Leopold Lebzelter     10
1702 Otto Andree Lederer     8
1702 Freyding Hans Lederer     12
1702 Jurey Johann Schuhmacher     6
1702 Velle Sebastian Schuhmacher     8
1702 Händl Carl Tischler     8
1702 Koffler Lienhard Tischler     10
1703 Satler Johann Kürschner

Sponsi 1703

  12
1703 Kreich Vicenz       8
1703 Kinsperg Anthoni       20
1703 Michaelitsch Mathias       10
1703 Schattner Peter Riemer

1703 Sponsi

1712 pelio testes

  6
1703 Hädinger Anthoni Schuhmacher     6
1704 Mayrhofer Michael Fleischhacker     10
1704 Warheith Lorenz       55
1704 Kuchler Gottlieb Kesslbierprojer     12
1704 Orttner Franz Valentin Kupferschmied     8
1704 Klueg Marx Schlosser     7
1704 Wiltschnig Johann Weber     6
1705 Höffrer Joh von Waltenstain Bürgermeister ab 1710 kays.Rat    
1705 Aßl Alex Bäck     10
1705 Fraundienst Johann Bader     8
1705 Krabath Caspar Maurer     9
1705 Schaster Bartlmee Maurer     8
1705 Wolliny Joseph Rader     8
1706 Khnoller Franz Tischler /Orgelmacher   18
1706 Preyßl Clement Weber     8
1707 Mayr Franz Bortenwirker     6
1707 Käzler Augusti Andree Schneider 1735 Trauzeuge   6
1708 Bischoff Mathias Zirkelschmied     8
1708 Pießegg Franz Josef. Hr.v     100
1708 Orttner Georg       15
1708 Bernfueß Mathäus Apotheker   Iglau Mähr 40
1708 Kaßhueber Johann Jacob Bäckersohn   hier 12
1708 Gämmegger Ignatius D r u c k e r     6
1708 Schlickh Hans Millner gew.

CAUPONE  =

Kneipenwirt

1731 TESTES

1735 CIVIS genannt

  8

.

1709 Weiß Ruep Musicus 10.4.1754 gestorb.   10
1709 Jauritsch Johann Andreas       40
1709 Weiß Veit Grünhafner     6
1709 Schöller Paul Gürtler     15
1709 Thurin Georg Hufschmied faber ferrarius

1707 sponsi

1714 sponsi

Turin ? 6
1709 Waldner Hanns Rotlederer und Lederzurichter   10
1709 Mußmann Hans Michl Sockenmacher   Markt Schlangen o.ä. im Schwarzwald gebürtig 12
1710 Greblacher Mathes Schuechmache     6
1710 Hickhl Martin Fleischhacker     11
1710 Glantschacher Georg Fleischhacker     14
1710 Hubmann Mathes Huetter   Marburg gebürtig 8
1710 Kramperger Georg Lebzeltermeister mit spät.Tinte: „mit Begebung des Eisenhandl   10
1710 Gridl Johann Schlossermeist   Feldkirche 8
1710 Ylle Thoman Schneidergesel     8
1710 Wälisch Thoman Schneidermeist gewesener Bischoflak 10
1710 Hänschitz Joseph Wirtschaft     20
1711 Turtltauben Andree d.Jüng Fleischhacker mit Begebung des Eisenhandl   20
1711 Trinkher Franz Huetmacher hies.Bürgersohn   8
1711 Kurz Johann Georg Schlosser   Steinfeld in Oberkärntn 8
1711 Weber Andre Johann Schmied hies.Bürgersohn   8
1712 Besty Georg Schwarzfärber      
1712 Zickhulnig Mathes       7
1712 Stainkheller Johann Herr     100
1712 Hakhmayr Sebastian       75
1712 Elsenpaumer Mathes Grünhafner     10
1712 Gensenberger Mathes Grünhafner   Windisch Feistritz gb 10
1712 Heyßler Georg Sattler   Bozen in Tirol geb. 10
1712 Leiß Phillip Tischlergesell     7
1713 Secherau Benedict       50
1713 Kämpl Johann Caspar       60
1713 Tietschger Hanns Gürtlergeselle   hier geb. 9
1713 Tietschger Simon Pinter   hier geb. 8
1713 Ärztmann Petter Schneidergesell   Oberkärnten geb. 10
1713 Orttner Caspar Weißgärber     10
1714 Hakhmayr Josef Herr       65
1714 Spizer Valentin Steinmetz     10
1715 Niederdorfer Wolff Riemerm     7
1715 Verweger Franz     hier geb. 6
1715 Hörzog Rueph       15
1715 Schwarzrokh Georg       12
1715 König Johann Jacob Kürschner   Stadt Neisse/ Schlesien 8
1715 Krautwaschl Joseph Lederer Grb.Sch.L.Brud. 1824 Krautwaschl Keusche Klgft.V.233 genannt – 1824 von Josef Zech an Josef Gassinger, Knecht beim Sternwirt Weiz in Steiermark geb 15
1715 Kerschpaumer Thoman Schlosser   Greifenburg geb. 8
1715 Egger Caspar Schmied   Greifenburg geb. 7
1715 Käzler Jacob Schmied   hier geb 6
1716 Talhaimb Georg Ehrnreich Herr von Bürgermeister      
1716 Iseph Franz     Loibl, Hollenburg LGer 100
1716 Pöller Johann       60
1716 Lamprecht Johann       100
1716 Secherau Christof Herr v.       70
1716 Burger Andreas Hafnergeselle   hier geb 8
1716 Zechntner Anthoni Schneidermeist     10
1716 Haßlauer Johann Martin Schuhmacher   Klagenfurt geb. 10
1716 Hirschhalmer Johann Tischler

 

1734: FERENIARIUS

Sargmacher?

  10
1717 Pränte Elias Hans Georg Dragoner gew.

 

Vom löbl.Graf

Rabutinsch.Reg.

Fürth Stadt in Bayern 10
1717 Stimpfl Johann Huettermeister   hier geb 10
1717 Pläßnig Primus Schuhm.Gesell     7
1717 Notsch Jacob  od.  Nacht

 

Schuhm.Gesell 1717 Sponsi Crain geb. 10
1718 Grueber Egidi Fleischhacker   Weitensfeld 12
1718 Rueß Johann     Seltenheim Gericht 8
1718 Käzler Josef Barbierer   hier geb. 8
1718 Hochkoffler Christoph Handschuhmacher   Villach gebürtig 7
1719 Zechner Wolfgang Fleischhacker   hier geb. 12
1719 Zechner Johann Bäck u. Müller hier geb. 8
1720 Neuratter Paul Bäckerjunge   hier geb. 8
1720 Märktl Antoni Wirt 1734 CAUPONE Bischoflak 7
1720 Adler Philliph Bäcker /Paßgeiger    
1720 Zopf Johann Bierbräuer gelernter Radtstatt Salzburgerl 10
1720 Pürkher Johann Maler     15
1720 Lienzer Veith Schuehmacher   Tolmein/Cr (Dalmein) 10
1720 Schusser Mathes Wagnermeister   Himmelberger LGer. 6
1721 Ranner Gregor Bäcker   Kappel/ Kr 10
1721 Gatterer Johann Baptista       6
1721 Turtltaub Wolfgang Kürschner   hier geb 8
1721 Ratschin Johann Kürschner   hier geb 8
1721 Zechner Andre Papiermacher     20
1722 Rauschenfels Franz Mich.v       35
1722 Gatterer Balthasar       7
1722 KollerAnthoni   2.Juni1751 gestorb   60
1722 Warheith Mathias FleischhKnech   hier geb 8
1722 Teybler Carl Riemergesell     8
1722 Zinggowitz Sebastian Weber Knecht     8
1722 Schleicher Michl Weber Knecht     8
1723 Seepauer Andreas Gastgeb zum Weißen Rössl   8
1723 Schwarzrock Franz Anton MERCATOR

u. SENATOR

 

AB 1732 OFT so im Kirchenbuch! Feldkirchen 40

 

1723 Kneißl Caspar Seiler s Bürger Sohn hier geb 8
1724 Glauiz Joseph Schneidermson   hier geb 10
1724 Haußer Hans Georg Kesselbierbräuer   Salzburgerland geb. 10
1725 Guntschnig Egidius Müllner     10
1725 Ohl Johann von Dragoner

Schneider

Von Beruf

Verabschiedeter

Vom löbl Graf Rabutinschen Reg.

Gent in Niederland 8
1725 Mosche Franz Anton Glaser     7
1726 Sueßpauer Hanns Kesselbierbräuer   Salzburg Land geb. 20
1726 Hartmann Josef Gregor Hr       50
1726 Steggebacher Jacob Drechsler     6
1726 Rieder Antoni Goldschmied   Augsburg 15
1726 Genßenberger Joseph Hafnergesell   Windischfeistritz geb 8
1726 Stimpfl Christoph Huettermeister   hier geb. 10
1727 Koller Jacob Herr   „gibt nebst Marenda (Jausengeld) an Bürgerrecht“ Feldkirchen geb.

 

 

 

 

40

1728 Koch Hans Georg Tischlermeiste   Klagenfurt 8
1728 Ziegler Georg Bierwirt –

 

1732 CAUPONE richtig Cauno? Osterwitzer Gericht 8
1728 Schnizler Ignazi Fleischhmeiste   hier geb 12
1728 Strugger Thoman   gew.Klagenf.

Rat

Hollenburg Gerich geb 8
1729 Preyßegger Jacob Färbergesell   hier geb 6
1729 Perdacher Dionisius Bäcker     12
1729 Pauer Ander Gregor Ledererknecht     12
1730 Waigl Joseph Lederermeister   Gleisdorf aus Steyrm 8
1731 Mitterkrautt Joseph Sockenstricker   Asparn  Österreich unter der Enns 8
1731 Huth Philipp Georg Herr Apotheker   Friedberg geb. Convertit 15
1731 Größing Wolf Andres Riemermeister Eheschl.St.Veit 1730 Guttaring geb.

 

8

 

1732 Poschlepp Thomas   „sine consequentia ander wellische insgemain auf hochgnäd I.Ö.Regierungsresolutio Klamaun (=Gemona) 30
1732 Gasser Johann Kürschnergsell   Hüttenberg 8
1732 Autschär Thomas Leinenweber   Hollenburger LG geb. 8
1732 Mikhl Mathias Leinenweber   Rosegger LG geb 8
1732 Depolda Petter Schustermeiste   Bischoflakh in Crain 15
1733 Pandter Christian   ? nebst d Schuß Pisweg 25
1733 Werthenpreiß Joh.Paul von…   nebst Schußlibell 20
1733 Schwarz Michael Sattler     8
1734 Kämpl Franz Herr   nebst d. Schuß 30
1734 Doner Valentin Crammer    
1734 Häußermann Franz Glaser     7
1734 Hailling Franz

 

HAILINGER FRANZ (lt.Kirchenbuch)

Handschuhmacher 1734: CHIEROTHECARIUS

(lt.Kirchenbuch)

  12
1734 Hirschl Mathias Klampferer     16
1734 Haller Wolf Michael Lebzelter     12
1734 Dorfmann Lorenz Schmiedmeist.     10
1734 Hueber Antoni Teichtgraber     14
1735 Stramperger Jacob Pulvermacher     10
1735 Pökh Andree Bäckermeister     10
1735 Rainer Michl Färbermeister     10
1735 Tindl Balthasar Färbermeister     10
1735 Custernig Josef

 

Schneidermeist

 

KUSTERNIG JOSEF

1734: SARTOR (Pfarrbuchmatrik)

  8

 

1735 Schott Franz Seifensieder

 

JOSEF  (1734) SAPPONARIUS   12
1735 Reinprecht Simon Postbot Villacher Postbot   6
1735 Meßner Ignati Zirkelschmied     10
1736 Kemetter Georg Bierwirt     6
1736 Kopiz Josef Bäcker    
1736 Andgaß Valentin Hafner     10
1736 Weixer Anton Handelsmann    
1736 Winkhler Mathias Pinter     8
1736 Wollini Franz Wagner 1703-10

RADERMEIST 1734:ROTARIO

  6

 

1736 Ambroschiz Jacob Weber     7
1736 Zeisler Josef Wirt     12
1737 Gözhaber Mathias Lebzelter     15
1737 Melluschnig Mathias Maurerpolier     10
1738 Mayrhofer Michael Fleischhacker   hier geb 12
1738 Roßmann Franz Herr   nobilis sponsi 1706   20
1738 Spießegg Josef Herr von     25
1738 Kämpl Josef Herr       15
1738 Kircher Adam       10
1738 Höfferer Gregor Fleischh.meist für d Schuß 2 Duk   20
1738 Mayr Franz Fleischhacker     10
1738 Waupott Mathias Gürtler     6
1738 Trinkher Andreas d. Junge Hutmacher     6
1738 Fischer Franz Hutmacher     8
1738 Schmauß Andreas Kupferschmied     8
1738 Schludermann Josef Lebzelter     12
1738 Schwerer Caspar Papiermachge.     12
1738 Thanhaußer Franz Schlossermeist     8.
1738 Fürhalter Silvester Schuhmacher     6
1738 Hädinger Josef Schuhmacher     8
1738 Schmid Leopold Tischlergesell   Wien geb 8
1739 Martin Johann Antoni Bortenwirker     8
1740 Schaumberger Philipp Weißgärber     10
1740 Paumann Friedrich   15.4.1802 gestorb.   8
1740 Miggitsch Thoman       16
1740 Ruttnig Ander Thoman       8
1741 Guschgi Michl

GUSGI MICHAEL

CHRISTOPHORUS

MUSICUS 1734 mit recht vornehm.Trauzeugen!   10
1741 Aßl Martin Bäckermeister     8
1741 Krauthwaschl Joseph d.J. Ledermeister     10
1741 Werschnig Sebastian Sattlermeister     6
1741 Drexler Mathias Schuhmacher     7
1742 Lesiakh Mathias Färbermeister     12
1742 Socher Mathias Lebzeltermeist     12
1742 Raditschnig Martin Pulvermacher     15
1742 Zillner Johann Seilermeister     6
1743 Kemper Franz Jacob  o.ä. Buchbinder     7
1743 Kastner Hans Adam Bader     8
1743 Schöffmann Petter Lebzeltermeist     14
1744 Gumisch Andree       6
1744 Pettauer Hans Georg       12
1744 Ambroschiz Thomas       12
1744 Gatterer Andree       8
1744 Hochkofler Mathias       8
1744 Kuchler Franz Valentin       6
1744 Rauther Johann    für den Schuß 2   10
1744 Schlagenhauser Willibald Hufschmied     7
1744 Pacher Johann Bildhauer     10
1744 Freyding Johann Lederer     6
1744 Preyß N. Sattler     6
1744 Villinger Caspar Schneider     6
1744 Formacher Thomas Steinmetz     8
1744 Unterrainer Carl Tischlermeiste     7
1745 Hartmann Gregor Josef Bürgermeister      
1745 Pfeillhaimb Franz   Xaver „wohledle und gestrenge Herr von…“   für den Schuß 2 Dugg  (=8 fl 75 X) extra   25
1745 Secherau Martin Benedict

„wohledle und gestrenge

Herr von….“

  wie oben   25
1745 Lorber Valentin Bierwirt Salzladen?   10
1745 ?      Urban Binter     6
1745 Schötl Lorenz Bortenwirker Handelsrecht Laden? MitLorber:

„haben beide den Schuß gemacht“

  8
1745 Sohnleitner Veit Büchsenmachr „und hat den Schuß abgeschossen“   7
1745 Rittmann Sebastian Lederer „ist auf das Lederer Handwerk mit Erlegung für ein Bürger aufgenommen worden“    

10

1745 Romauch Carl Ledermeister „die letzten beiden habn

beide d Schuß gemacht

  5
1745 Walligg Thomas Schmiedmeiste     7
1745 Glauitsch Jacob Schneidermeist     6
1745 Hofferer Johann Weinschank u all übrig Werkschaft  für den Schuß 2 fl   10
1745 Wrodnig Valentin Wirtshaus Leuthwirtshaus   7
1746 Unterberg Johann Handelsmann mit Einschank  für den Schuß 4 fl 7 1/2 Kreuzer   20
1746 Herzog Stephanus Bäcker u Laden     10
1746 Hartmann Franz Antoni Hr Eisennegotiant mit einer Schank

für den Schuß 4 fl

  20
1746 Leitgeb Johann Gastgeb am Hiklischen Wirtshaus   15
1746 Lachmann Josef Gastgeb am Postleggschen Jus  od.ähnlich   10
1746 Abbich Joseph Handelsmann mit der Einschank

für den Schuß gegeben..

 

 

20
1746 Pergmoser Josef Sattlermeister hat den Schuß gemacht   6
1746 Lindendorfer Georg Schustermeiste     5
1747 Hartmann Gregor Josef Bürgermeister      
1747 Rueß Johann d.Junge   auf steir.Wein und Bier   8
1747 Michelitsch Mathias Feldscherer, Weinschank u. Handlung   16
1747 Trinkher Jacob Hueter     8.
1747 Sakhabornig Lucas Lodner     12
1747 Meßner Joh Georg Schneider     6
1748 Weisniger Georg Radermeister     8
1748 Hartman Josef Gregor Bürgermeister      
1748 Grueber Joseph Fleischh.Meiste     12
1748 Tietschger Franz Gürtler     6
1748 Seidner Georg Sigmundt Handl und Spedition

für den Schuß 2 G

  30
1748 Pretner Ruep Schneider     6
1748 Schaffer Johann Schustermeiste mit gesetzter Bedingung sich innert Jahr und Tag häuslich niederzulassen Friesach von

 

8
1749 Toppeitz Egidius Bäckermeister     15
1749 Korakh Caspar Fratschler auf Greislerei, Mehlprein, Klatzen etc   8
1749 Großmuckh Franz Hafnergesell so die Gußenb.(?) seel.Wittib geheirat und Meister worden Untersteier

 

10
1749 Schupp Ignazi Huetermeister     10
1749 Bojazi Dominicus Materialist auf sein Material- etc.Handung   36
1749 Rieder Josef Schneidermeist     8
1749 Koffler Sebastian

(od. Kastler)

Schustermeiste so die Chirurgensche Tochter geheiratet hat – zahlt auf den Schuhmacherhandel alleinig – hat den Schuß

prästiert (geleistet)

Tirol 10
1749 Kollerstein Jakob

Herr von

Spedition

 

Eisenhandel

Weinschank

Für den Schuß 2 Dukat

  30
1749 Koller Johann Herr Spedition und Eisennegotio und Einschank für den Schuß 24   2 Duk
1749 Koschatt Andre Webermeister hat geschossen Rossegg 6
1749 Mayrhofer Georg Wirt    ein Bauern-Zapfen-Wirt auf die Paustlinsche(?) richtiger:

Paufflisch (?)

Tafern mit Erkaufung desselben Hauses ohne Weinschank gibt 8 fl

hat geschossen

  8
1749 Egger Sebastian Wirt Grabenwirt auf Bierpreyen und Einkehr am Grabenwirtshaus ohne Einschank hier geboren

 

10
1750 Zechner Anthoni Fleischhackerm ohne Wein u Bierschank

oder Auskochen

von hier gebürtig

 

10
1750 Fischer Andree Hafnermeister so die Andreggsche(?) Wittib geheiratet u. Hafnermeister worden hat geschossen [ww1] [ww2] Klagenfurt

 

10
1750 Stögmayr Chrystian Papiermacher so das Prantlische Haus übernommen aber nicht ausgezahlt auf den Bierschank und Bierpreyen allein

hat geschossen

  8
1750 Lesiakh Joseph Walchermeiste hat geschossen hier geboren

 

6
1751 Crahs Ignatius Handschuhmacher Gesell – so Hulleng?

sche Wittib geehelicht: auf seine Profession jedoch sine preiudicio….

hat vor dem Schuß einen

Wasser Emper von Leder zu stellen

Obersteier 6
1751 Schoffmann Johann Wirt so das Zechnerische Wirtshaus their erkauft auf die Einkehr mit dem Weinschank gibt

Für den Prün Emper

2 fl 24 X loco des

Seebichl ein Bauernsohn

 

12
1751 Aichwalder Anthoni Wirt  – Leithl-Wirtin geehelicht

 

 

auf das Bier Preyen und Ausschenken (Einschub mit neuer Tinte „als Gastgeb“) beim gedachten Wirtshause gibt

vor dem Schuß hat 1 fl 36 X zum Wasseremper zu zahlen

Bauernknecht und gewes.Sagmeister an der Schönmühl

 

8
1752 Huebmann Franz Huetmacherme für den Schuß zu F.Emper 1fl 12X hier geboren

 

6

 

1752 Untertrifaller Buchbindergsel der die Kemper ´sche Tochter geheiratet hat nebst derselben geziemenden Laden

 

Mittersill/Salzb 6 plus
1752 Tenckh Johann Fratschlerei der die ? Wittib geh.

auf die Fratschlerei mit Schmalz, Speckh und Schmer Unschlit sonsten aber khein ander Laden

Villach

 

10 plus
1752 Adler Mathias Schuhmacherm – so das Mitterkrauth Frey Statthäusl erkauft hier geboren 8 plus 1  36
1752 Ferthin Thomas Schuhmacherm so die Depoldsche Tochter geheiratet Krain

 

10 plus 2
1753 Prüggler Andre Seilermeister     8
1753 Hammerl Paul Gartner „hernach erst 1760 (Bürger!) worden“ Bayern

 

1753 Schorn Gregor Maurermeister   „schon 42.Jahr hier“ 6
1753 Portzer Josef Sattlergesell   Trient in Tirol 8
1754 Ortner Franz Kupferschmied

meister

für Beischaffende Feyer Emper loco des Schuß 1705 Sponsi Bürgersohn alda

 

10 plus 2
1754 Eggl Antoni Fleischhackerm Bürgersohn Völkermarkt

 

10 plus
1754 Thalhammer Paul Uhrmachermei     8 pus
1754 Kofler Ignaty Weißgärbermei   Irdning Obersteier 10 plus 2
1754 Strasser Veit Wirt

Neuwirtshaus

mit Wein u. Bierschank

so die verwittibte Einnehmerin zu Tiffen geheiratet

gew.  Bergcorporal

 

10 plus 2
1756 Hollemschnig Joh.Georg  H Apotheker     12 plus
1756 Huebmayr Adam Büchsenschäfter   Oberösterr geb. 8 plus
1756 Zunzer Georg Andree Hr. Papiermühlinhaber   Klagenfurter Stadtrichter gewesen 12 plus
1756 Kogler Christian Schneidermeister     6 plus
1756 Chraschnig Franz Weinschank   Neumarkt gebürtig 12 plus Empergeld
1757 Pistour o.ä. Georg

 

Oder Pischmann?

Riemermeister so schon 2 Jahr hier                                                und die Schotterische Wittwe

geh. – ist auf sein Handwerk allein als Bürger angenomm.word

  8 plus
1758 Schwarz Balthasar   auf seine Gründ, Haus und Gärten zahlt Hörzendorf im Landgericht

Carlsperg geboren

8 plus
1758 Kogler Johannes Bader Sohn d.hiesigen bgl.Wundarzt   10 plus
1758 Teitschger Joseph Bindermeister     8 fl plus
1758 Rues Johann d.Jüng. Handschuhmacher mit Einschränkg.   10 fl plus
1758 Fischer Franz Lederermeister . so von der N.Krauthwaschlin d

Ledererhandwerk Jus und Haus erkauft hat

Feldkirchen geb 12 plus
1758 Vallessi Thomas Materialisten-

Knecht und Compagno von Herrn Joseph Abbich v Greifenstein

….seinen Laden u. Warenhandlung erkauft mit Domo zu einem Bürger angenommen, daß er jedoch außer dem Civis Wesen nicht von Material ferrary et medicinal waren von Herrn von Greifenstein übernommen sich vermög hochlöbl.Creisamtlicher und löbl. magistratl.ergang Decreti sub päna confiscationis auch Visitierung des Ladens gänzlich enthalten solle

zahlt 16 fl Bür-gerrecht  u n d

D i s c r e t i o n

4 fl 12 X

ist auch ein Venetianer……. 16
1758 Oberjörg Gregor Schlossermeist so die Thonhauserisch Wittw geheiratet St.Paul/Lav. 8 plus
1758 Turtltauben Franz Wirt , auf das Hiklische Wirtshaus in der Fries. Vorstadt Bürger word. Bürgersohn von allda 12 plus
1758 Mäz Zacharias Wirtshaus gewes Kürschnermeister so auch das Georg Kemetterische Steinbier Wirtshaus  mit Steinbier

präu u. Auschschank

Weitensfeld von, gemeinsam mit dessen Stieftochter übernomm. 12 plus
1758 Schmidt Georg Wirtshaus gewester Bräu-Knecht so das Pauflerische Steinbierwirtshau

in der Klagenf.Vorstadt erkauft

  12 plus
1759 Koschmatschin Franz Glockengießer     10 plus
1759 Koffer Johann

oder Koster ?

Gürtler     8 plus
1759 Wogrich Franz Xaver Handlung „neu“   Linz OÖ 20 plus
1759 Ender Joseph Roßlechner (Fuhrnmacher)   Schweiz gebürtig 10 plus
1759 Egger Mathias Schneider     20 plus
1759 Nacht Anthoni Schuhmacher   Krain 10 plus
1759 Schallmaiern Joseph

Ev. Schnallmaier

Schuhmacher   Tarvis 6 plus
1759 Wernhamer Joseph Wirt Haus u. Steinbier Präu u Gastgeb durch Ehelichung der von Anton Markhtl hinterl. Tochter Osterwitzer Gericht 10 plus

 

1760 Schwarzrockh Franz Anton Bürgermeister      
1760 Gruber Franz Fleischhacker nach Abzug seines Stiefvaters Eggl Anton   12 plus
1760 Hammerl Paul Gärtner   Bayern gebürtig 8 plus
1760 Schwarzrokh Ignaty Lebzelter nach seinem Vater   12 plus
1761 Zechner Simon Fleischhackerm.     10 plus
1761 Trinkher Johann Hutmacher   hier geb 10 plus
1761 Sießbauer Andre Kesselbierbräu   hier geb. 12 plus
1761 Widen Johann Wirt – nach erblasser. Joseph

Schludermannsch

Haus, Wein- und Bierschank mit haltend.Einkehr

Bayerland geboren 12 plus
1761 Kumer Johann Wirt Wirtsh. Hiklisch.

Fries.Vorstadt

Osterwitzer Gericht 16 plus
1762 Ponter Christian Bürgermeister      
1762 Perghofer Joseph Handlung – im Unterbergisch.H plus Discretion „soll sich selbst Feyer Emper einschaffen“ Oberösterr. geb. 20
1763 Hueber Joachim Bäckermeister an Jacob Schulzisch vorhero Herzogischen Werkstatt Feldkirchen 12 plus
1763 Koller Josef Handlung durch Erkaufg der Schwarzrokhsch Handlung   26 plus
1763 Pürgel Thomas Lederermeister Klagenf.Vorst. Veldes Lands Crain Gericht gebürtig 10 plus
1763 Krembser Thomas Radermeister

.

Villach.Vorst Carlsperg Gericht geb. 6 plus
1763 Weyänth Urban Schneidermeist

 

nach Erkaufung

Ant.Zechners H.

St.Georgen/LS geb 6 pl
1763 Peisgen o.ä. Friedrich Schneidermeist

 

vor Vill.Tor Mainz Churfürstent.geb 6 pl
1763 Spendier Allex Schuhmacherm

 

an Kastlerisch.

Werkstatt

Viktring Stift geb 8 pl
1763 Jövenätty Joseph Tischlermeist. an Carl Unterrainer

Werkstatt vor dem

Villacher Thor

Ung.Altenburg geb. 7 pl
1763 Schlaniz Johann Wirt –

d.Schmidisch.W.

sogen. Paufflisch. Stein-Bier-Bräu u. Haus durch Ehel Bleiburg 7 plus
1763 Raditschnig Mathias Wirt – Weinschk

und Bäck.Jus

    12 plus
1763 Mayrhofer Johann Wirt – Weinwirt und Gastgeb     15 plus
1763 Surtmann Lorenz Wirt am Gatteri-schen Haus und Steinbier-Präuer Gurk Domstift geb. 6 plus
1763 Schmidt Johann Wirt Weinschank   Klagenfurt geb. 12 plus
1764 Hartmann Johann Herr Eisennegotiant „den 23 11 1767 nach 3 Uhr morgens gestorben   16 plus

.

1765 Keck Johann Anton Herr Handlung so die Franz Anton Schwarzrokh seel Wtw geehelicht an die von Hr Thom.Ambroschüz erkaufte Handlung Oberzeiring/

Obersteier

 

21 plus
1765 Hoffmeister Georg Sudlbäck so des vorig. Sudlb Tochter geheir. Mairist nächst St.Georg 6 plus
1765 Wernhämer Christian Wirt – Weinsch   Osterwitz.Landg.geb. 8 plus
1765 Mayr Urban Wirt mit Biersch.

 

  Glandorf im Osterw.Ger 6 plus
1765 Turtltaub Wolf Wirt mit Wein-schank u. Eink. „mit auf-trag ein bessern

Hauswirt abzu-geben!!!“

hier geb. 12 plus
1766 Alt Gregor Bäckermeister   Klagenfurt geb. 10 plus
1766 Amthofer Johann Glasermeister   Millstatt geb 6 plus
1766 Trinkher Petter Hutmacher Hutm.Meister Sohn hier geb. 10 plus
1766 Pruner Caethani Leichenkutsche   Mansberg Burgfried geb 6 plus
1766 Wassermann Florian Steinhauermeister   Pfannhof Burgfried geb 6 plus
1766 Osterwizer Georg Wirt – Weinwirt und Einkehr   Hardegger LGer.geb. 8 plus
1767 König Franz Kürschnermei-ster nach seinem Vater hier geb. 8 plus
1767 Grünanger Phillipp Lederermeister. an des Jos. Krautwaschl Jus so dess Tochter geheirat –

eines Lederermeist.Sohn

Letschach in Oberkärtn.

 

10 plus
1767 Rauter Sebastian Schneidermeist. an des Friedrich N Jus so die Wtw geheirat

eines Schneidermeist.Sohn

Toblach Tirol, 6 plus
1767 Tritschnig Martin Webermeister an

des Michael Schleicher Jus so es von Wtw erk.

hier geb. 6 plus
1767 Premitzer Jacob Kupferschmied

meister

an des Andre Schmaus Jus so

dess.To.geheir

Sohn eines Pfannenschmiedmeisters

Heyden bei Feldkirchen in Kärnten

 

10 plus
1768 Pfeilheim Franz Xaver Bürgermeister      
1770 Neyrater Johann Bäckermeist.Sohn das M.Turteltaub.Haus mit Raditschnigg´schen Bäck.Jus erheirat Friesach 17.8.1737 geb 8 plus –
1770 Kastner Antoni Bader auf seines

Vaters Haus und Jus

  hier geb. 10 plus
1770 Stetgeber Jacob Drexlermeister Drexlerm.Sohn hier geb. 6 plus
1770 Zechner Bartl Fleischhacker Sohn eines

Fleischhackers

hier geb. 10 plus
1770 Turtltaub Johann Kürschnermeist an des Vat. Jus hat bürgerl. Kaufmannstochter Cartonin von Guttaring geheiratet hier geb. 8 plus
1770 Lerich Joseph Anton Nadler   Joachimsthal St. – kk freye Bergstadt im Kön Reich Böhmen geb. 5.9.1740 8 plus
1770 Hold Michael Rauchfangkehrer Sohn eines Rauchfangkehrersmei hier geb. 6 plus
1770 Meylander Anton Wirt Bierpräuer und Schank Jus an des Ant.Aichwalder in der Fries. Vorstadt Jus mit obiger Witw.verheirat Sand/Ma.Launsdorf

Osterwitz.Gericht geboren

12 plus –
1770 Hochhatler Simon Wirt und Bierbr. Steinbierbräuer – Sohn

per Heirat an das Rauter

sche Haus

hier geb 6 plus
1770 Kogler Phillipp Wirt Weinschank und Einkehr gewes Wirt am Prüggl

verheirat an dem

Raditschniggsch. Haus

St.Salvator/Friesach geb 10 plus –
1771 Mor Martin Bäckermeister Gast(geb?) Sohn verheir, an des Gregor Alt als seines Vorfahrers Haus u Jus hier geb. – 8 plus
1771 Tindl Johann Färber bürgerl.Färber Sohn auf Vaters Jus und Haus hier geb. 8 plus
1771 Schlagenhauser Michael Hufschmiedmeist Hufschmied Sohn verheirat. an sein. Vaters Jus und Haus hier geb 8 plus
1771 Enters Franz Klampferer

„Weis Klampf.“?

null – mit Beisatz daß wenn nach dem alten Klampferer Math Feistl Tot ein and erstehen sollte, er als der zweite bestehen müßte – daher dermalen in Suspens Brünn aus Mähren  led. Tischlersohn 0
1771 Haller Joseph Lebzelter so des Gregor Bauer Lederermeist.allda

(Witwe od. Tochter?) geheirat

hier geb. Lebzelter Sohn 12 plus
1771 Arztmann Joseph Schneidermeister Schneider Sohn ledig an sein.Vaters Jus und Haus hier geb 8 plus
1771 Seidl Jacob Wirt – Bierwirt u

Steinbierpräuer

an des Kemetter Haus u Schank Gurk „so 25 Jahr zu Gurgg als bgl. Huf- und Hackenschmiedmeist er gestanden 6 plus
1772 Aßl Jacob Bäckermeister Bäckenm.Sohn mit ein bürgerl. Bierwirt Tochter Seidl verehel. an seines Vaters Bäcken Jus hier geb 10 plus
1772 Mayr Franz Fleischhacker verh.mit geb.Michor an seines Vaters Jus  Fleischh.So. hier geb.

 

10 plus
1772 Mikula Josef Schank und  Fuhrwerk Sonnegger Gericht? 6 plus
1772 Thonhauser Franz Schlosser hiesig.Schlosserm. Sohn mit Bürgerstochter Cäcilia Rues verh. an Thom Kerschbaumers Schlosser Jus   8 plus
1772 Kästl Joseph Seiler bürg.Seilerm.Sohn von

Klagenfurt – mit einer Seifensiederstochter v. Klagenf verehel. an des

Andre Prügglisch.Seiler Jus

  9 plus
1772 Grabuschnig Johann Wirt mit hiesiger Jesuiten Zeneggen Müller Tocht. verheirat an des Georg Osterrizer (o.ä.) Wirtsh in der Vill.Vorstadt Göselling geboren an dem zu Domstift Gurk. Herrschaft Mannsperg gehörig.Gröblachergut 8 plus
1772 Winckler Jakob Wirt Vill.Vorst   Ossiacher Bauernsohn 12 plus
1772 Muill Franz Herr von Stadtmusicus! sic

Stadtsyndacus re auf die Spedition

plus 1 Dukat Discretion   70
1773 Dickmann Joh.Nepo.G.Jos

 

Lt.Münichsdorfer S. 246

wurde er als k.k. Offizier 1759 in der Lignitzer Affaire blessirtm, 1787 geadelt, 1788 ob seiner großen Verdienste in den Ritterstand erhoben

 

die von ihm zu ehelichende hieß hier Frl.Johanna von Schwerenfeld und er mußte den Namen Dickmann-Secherau annehmen

  Sohn des Hr Ant Josef v Dickmann, K.Rat und Haubtpostamtsverwalter in Wien u. gewesener Fähnrich unt d löbl Andl.Inf.Regiment — so den 4.Sept.1740 gebor,

die Jungfrau Eleonora von Secherau („Seeherau“) geehelicht, wird Bürger ohn sein anderes unpräjudizierl. Gewerk od. Gewerb?

  17 plus
1773 Kemper Thadeus Bäckermeister Postmeistersohn an des Andre Pekh seelig Bäckerjus dess Tochter geehelicht Neumarkt in Obersteier

geb.

8 plus
1773 Koller Andreas Herr Handlung als welcher (Andreas!) die Schwarzrokhische Handlung von seinem Hr Bruder Josef Koller erkauft, wird Bürger an dieses Jus u Handlung wie voriger auf Haus Nr.98 Sohn des seelig. Hr Ant Koller, InnRat u Eisen-negotiant  —- 17 plus
1773 Höcher Franz Maler u. Fasser

Weinschank und Einkehr

hies. Malers Sohn

–  zusätzlich zum Bürgerrecht ein Dukaten Discretion – Empergeld  und 1 fl Armenpixen

  8

 

1773 Auer Johann Lorenz Riemermeister an das Grosing Riemer Jus mit dessen Wittib verehelicht   10 plus
1773 Siehsbauer Johann Georg Schustermeiste Kesselbierbräuer-Sohn.

mit hies. Gürtlermeisters Tochter verehel

8 Bürgerrecht1,30 Empergeld

-,40 Armenpixen

  8
1774 Polster Franz Fleischhacker und das Höffer Haus Nr 44 wovon er die Tochter

Francisca geheiratet

Kranzlhofen/Velden 10
1774 Pippenbacher Johann Fleischhacker Sohn eines Fleischhack.

und des Grubers Haus in Klagenfurter Vorstadt

Straßburg/Kr 8 plus
1774 Waldner Anton Kupferschmied

meister

 

auf sein Profess und das vorgew.Premizer u. Freystük Haus was er eigen-tümlich zu kau-fen angelanget in Villach.Vorst. Glanegger Gericht

Sohn des verstorb.

kk.burgfts boten

10 plus
1774 Pichler Michael Maler   Salzburg gestrichen ?! Lienz gestrichen ?! 6 plus

 

1774 Fux Bartl Papiermacher

 

Bier- Most- und Branntweinschank und Auskochen an das Haus am Unteren Platz Laufen/Salzburg am 10.11.1735 geborener

Bauernsohn

8 plus
1774 Neyberger Sebastian Rader und auf sein Haus in Fries.Vorstadt – eines Wagners Sohn Miltenburg/Mainz geb. 13.4.1745 7 plus
1774 Fleure Joseph Schneidermeist Sohn des einstigen 14 Nothelfer Mesners in d. Stadtturmwohnung

Nr.111 bürgerl.

Schneidermeisters  —

aber nichts in die Armenpichs

  6 plus
1774 Grueber Jacob Schustermeiste   Weitensfeld geb 21.7.1741 7 plus
1774 Strobl Anton Seifensieder Haus Stadt Nr.2 nachst Rathaus am Platz – 17.4.1748 geb   15 plus
1774 Struger Franz Stadtorganist u.Schulmeister auf ein unbenanntes Gewer(b)(k)?

Haus in Judengasse Nr. 20

Von hier gebor Bürgersohn wird Bürger an sein 6 plus
1774 Enters Franz Weiß Klampferer   Brünn in Mähren

Sohn des bürgerl. Tischlermeist – geboren

am 17.9.1733

7 plus
1774 Hänikl Anton Wirt „Graben-Wirthshaus“ in Klagenf.Vorst.   Völkermarkt 8 plus
1775 Millner Franz Kaffeeschank Sohn des Peter Müller ein Schustermeister Gelernt Koch, geboren 6.11.1742 zu Millstatt 12 plus
1775 Strasser Johann Michael Spedition gew.Verweser v. Admont am Hammerw. in der Klamm nächst Rottenmann Klagenf. geb.20.9.1711

 

21 plus
1776 Reiner Carl Bäckermeister im Haus Nr 71 als Sohn eines Bäckerm. am 2.11.1724 geb.   10 plus
1776 Haßlacher Leopold Binder – so die Urban Gözinger? Bindermeisterstochter geheirat behaust Stadt 66 Feistritz/Krtn. geboren, 26 1/2 Jahre alt 8 plus
1776 Grundner Felix Glaser so des Joh Amthofer Glaser meisters Witwe Haus Stadt Nr53 geheirat Wasenburg/Bayern 8 plus
1776 Watzko Franz Xaver Hafner behaust mit Eheschl.der Franz Großnigsch.Ww im Haus 30 Roggendorf/Ungarn geboren 22.11.1742 8 plus
1776 Prantner Thomas Kupferschmied

 

von Ortners Witwe erkaufte

Behausung Stadt Nr.87

Gmünd/Kärnt 10 plus
1776 Kleinpichler Thomas Lederer in Klagenf.Vorst 27 so des Philipp Grünanger Lederer Handw. Jus u Häuserbau

?erkauft?

Bauernsohn von Villach Tschernehube an der Unteren Vellach zum Burgamt dienstbar 10 plus
1776 Niederdorfer Mathias Rader

 

– so die Wollinische Radermeister To an des Franz Wollini Rader Werkstatt geheir. Klagenf. Vorstadt

Sub Nr.22 u. 23

Bauern- und Radermeister-Sohn

Gretschach unter Landskron in der Pfarr St.Ruprecht/Villach

am 8.12.1748 geb.

8 plus
1776 Koffler Anton Lucas Riemer so des Trieblers Witib geheirat unbehaust Villach St.Jacob getauft

18.10.1736

8 plus
1776 Pöltl Mathias Stricker – hat die Prunnigg Witib als Bürgerstocht. geheirat unbehaust Burgau/Unterstmk geb. 8 plus
1776 Koch Paul Tischler unbehaust im Hause Nr.39 am 26.6.1739 geb als Sohn eines bürgerl. Tischlermeist. 6 plus
1778 Hofmann Josef   Musikanten-Sohn des Adam Hofmann wird an seiner Mutter Haus Nr.69 Bürger   6 fl plus
1778 Secherau Martin Benedikt Herr Bürgermeister      
1778 Poyer Peter Goldschmied als Sohn eines Goldschmiedes -lt.Klagenf.Magistr. Attest dortselbst bereits als bürgerl.Schmerstech bestanden Straßgang geboren 18.3.1743 8 fl plus
1778 Wieden Johann Georg   Haus in der Stadt Nr.24

mit Revers als Bürger angenommen

Böhmen später Bayern

73 Jahre alt –

8 fl plus
1778 Milesi Johann Michael Hr   Hauseigentümer

Stadt Nr.8

lt gegebener Erklärung

1 Duk Discretion

2 fl Armenpichs

  4 Duk Bürgerrecht

 

1778 Huebmann Andreas Hutermeister Bürgerssohn an des Vaters Haus in Weitensfelder Vor 1 hier geb. 8 fl plus
1778 Flaschhard Franz Joseph Nadler hat die Gandische o.ä. Wirts-Tochter mit dem Jus erheiratet Vill.V. Nr.28 Tulln geboren – 8 fl plus
1778 Köfler Johann Gotlieb Paroquier

Haus in der Stadt Nr.64

Glaubensflüchtling?

50 fl Pension von Graf.v.Edling auf Lebenszeit – bittet, ihm den Bierschank zu gönnen, um weniger Verdruß zu haben…..

Lauben/Ober-Lausitz geb.

 

8 plus
1778 Eyrisch Josef Schinder-Jus Hochfürstl.Schloß Oberdorf 29.3.1777 ausgef.Attest Gfschft?

Augsburg……… davon Zahlung geleistet – geboren 1.1.1749

  7 plus
1778 Kollerstein Johann

Martin Herr

Spedition Ratsherrnsohn

an des Herrn Vaters Haus Nr45 so erAnna Seidner, Ratsherrntocht geheiratet

4 Duk Bürgerre.

1 Duk Discretion

2 fl Armenpichs

hier geb.  
1780 Haterer Anton   Sohn des Gregor Haterer, Fleischhacker welcher das Pippenbacher Haus und das Wolf Turtltaub. Jus durch den Hr. Gerhaben Herrn Thomas Ambroschüz erhandelt   8 fl plus
1780 Secherau Martin Bened Hr Bürgermeister „erst auf 3 Jahr confirmirt“    
1780 Koller Joh.Math.jun.Edler Gewerb ungen.

 

Kauf des Joh Paul Wertung `

Haus  J u n i o r

  17 fl plus
1780 Dorfmann Joseph Hufschmied übernimmt Haus u Jus von seinem Vater Lorenz Dorfmann bürg. Hufschmied  Klagenf.Vorst. Nr 25   8 fl plus
1780 Baumgartner Lorenz Hufschmied

 

der des Matth.Egger bgl Hufschmied Witw geehelicht, die aber auch verstorben

Fries.Vorst. 4

  10 fl plus
1780 Herzele Joseph Wirt  –   Friesach Vorstadt Herzele hat die Johann

Kummersche Witib Maria Clara geb. Lidl mit Übernehmung aller ihrer Schulden geehelicht, folglich auch das Wirtshaus in der FV Nr.6 übernommen – lt Taufschein vom 20.12.1757 am 5.3.1715 an der Raßnegger Mühl geboren

  15 fl plus
1780 Feichter Georg Wirt u Gastgeb

in Vill.Vorst. Haus und Jus

des Franz Flaschhard bürgerl.Weinwirtshaus erkauft  – Pregrad/Zweinitz/K geboren 17.4.1733 –

 

10 fl plus
1782 Wahrheit Johann Fleischhacker

 

(nach Vater)

Haus Nr.51

  10 fl plus
1782 Zechner Mathias Fleischhacker (nach Vater)

Haus Nr. 57

  10 fl plus
1782 Frühewurth Michael Hafner an des AnderFischer Jus St.Veit an Vogau geb. Bauernsohn 6 plus
1782 Lebmacher Anton   Haus Weitensf. Vorstadt 5

Wird mit dem Mantel Bürger hat dermalen kein bürgerl.Gewerb – behaltet sich aber vor, was einem andern nicht präjudicirlich

  8 fl plus
1782 Mor Anton Erasmus Kamplmachermeister am Haus Nr 89

Sohn eines Lebzelters aus

Neumarkt /Oberst

geb.20.3.1736

6 plus
1782 Mayr Johann Roßlechner dieses od eines anderen unprädicierl.Gewerbes an Haus 22 Vill.Vorst.

so die Josef Fudersche

Witwe geheiratet

Dellach

getauft zu St.Peter/Taggenbrunn

am 26.12.1748

6 plus
1782 Schwarz Josef Schneidermeister

 

an des Friedrich Paumann Jus Lotschau nächst Zwittau getauft am 6.3.1752 6 plus
1782 Wieden Johann Georg Schuster an sein. Schwiegereltern Haus Nr.86

Sohn des Kurzwarenverlegers

Sotten Glas geboren am 20.3.1736

 

6 fl plus
1782 Strauß Mathias Philippi

„Arners oder wie ihn ander besser genennet haben“

Weber

 

Vill.Vorst.36

der die Jacob Ambrosch Webermeisterwitwe geehel.

Gams/Untersteier nachst Marburg am 12.2.1758, 6 plus
1784 Steiner Franz   hat die Johann Gasser Kürschner Witw geehel

„Bürger mit Gewehr“

Windischgraz – 10 fl plus
1784 Stimpfl Johann   an Thom.Prandnerisch Kupferschmied-Jus und

Math.Raditschnig Eisen Geschmeid Handlung Jus

„Bürger mit Gewehr“

Straßburg geb.Hutersohn

 

10 fl plus
1784 Hallemschnig Johann Herr Apotheker „Bürger mit Mantel“ Apoth.Sohn hier geb.

 

3 Dukaten
1784 Furlan Pertl Fuhrmann u. Getreidehändler   6
1784 Grebuschnig Ulrich Fuhrmann u Getreidehändler Hörzendorf 8
1784 Boden Kaspar Ignati Herr Gastgeb

 

B.Egger`scher Verwalter zu Hardegg u. Rosenbichl Cadet mit Mantl

d.h.

1 Dukaten Discretion

1 fl. Armenpichs

Laßing/

Steyr geb.

13 fl
1784 Paggiz Michael Gewerbe?

 

„auf das dermal pflegende….“ Feldkirchen/Krtn. 8
1784 Steiner Johann Lebzelter und Weinwirt Glanegg zu Fasching 8 fl plus
1784 Türkh Anton Maurermeister   Hörzendorf 6
1784 Preiß Mathias Sattler Sattler Sohn

„Bürger mit Gewehr“

hier geb. 10 fl plus
1784 Peternell Leopold Schmied „LusterSchmied“   St.Urban/Kärnte 8 fl plus
1784 Heidinger Mathes Schustermeister bürg.Schusterm. Sohn   6 fl plus
1784 Zilner Franz Seilermeister hies.bürgerl. Seilermeisters Sohn   6
1784 Zobl Conrad Tischlermeiste   Zeill sic Zeil/Schwaben 8
1784 Onitsch Johann Uhrmacher   Marburg/Untersteier 6 fl plus
1784 Vetter Peter Joseph Herr Weinschank „Bürger mit Mantel“

kk Postmeister von Unterdrauburg

Unterdrau

burg

 

3 Dukaten
1784 Rauscher Anton v Mosinz Weinschank „Bürger mit Mantel“   3 Dukaten
1784 Hueber Joseph Herr von Weinschank/Gast-geb   Muhldorf/Bayern 3 Dukaten
1784 Grebuschnig Simon Weinschenke „Bürger mit Gewehr“

an Vaters Haus 25

gestorb.Bäck an vorig Carl Rainerischen Jus

Gösseling

 

10 fl plus
1784 Meßner Ignat Zirklschmied hier geb. Zirkelsch.Sohn

„Bürger mit Gewehr“

  6 fl plus
1788 Strauß Ander Buchbinder   Weissnfels 4
1788 Koller Josef Bürgermeister      
1788 Koller Michael Corporal großer   Memmingen Gericht 5
1788 Wiser Franz Faßbinder „Vas bind“ sic St.Salvator 4
1788 Weyrich Martin Herr Handlung „an seines Vaters….“   6
1788 Schupp Georg Huter   Klagenfurt 10
1788 Stimpfl Anton Huter   StraßburgK 6
1788 Jauernigger Josef Kaffeesieder   StraßburgK 7
1788 Jurie Franz Herr Kaufmann a.d. Handlung

4,30 Discretion

Rastenfeld/Meiselding 16

 

1788 Socher Josef Lebzelter und Weinwirt

Lebzelter Sohn

hier geb. 10
1788 Nuser Ignat Lederer   Oberwölz/Obersteyer 7
1788 Purzl Johann Lederer Lederersohn hier geb. 10
1788 Reiter Johann Rader   Stein bei Greifenbg

PfarrÖtting

4
1788 Markut Christian Schneider   Völkermar 6
1788 Berger Michael Schuster   Zigguln/Klagenf Pfarr

St.Georgen

6
1788 Schleifer Oswald Schuster   Köttmannsdorf/Holnb 6
1788 Lampl Franz Xaver   Herr Stadtwagmeist   Siebenaich Osterw.Ger Pfarr St.Peter 12

4,30 Discretion

1788 Fischer Josef Tischler   Rodeneck Pfarr/SüdtDorf Alwein sic Albeins 5
1788 Valentinitsch Gregor Weber   St.Jacob Pfarr Rosegg 4
1791 Baumann Johann Anton   auf ein unbe-nanntes, andern nicht präjud.Gew hier behauster

Bürgerson

4 fl
1791 Toppeiz Anton Bäckermeister hies.Bäckersohn   7
1791 Koßann Simon Bettenmacher hies.Bettenmachersoh   5
1791 Keffer Joseph Gürtlermeister hies.Gürtl.Soh   6
1791 Hitsch Joseph Schleifer mit Handel Windisch Kamitz/Böhm 6
1791 Egger Franz Schmiedmeiste hies.Hufschmiedsohn   8
1791 Kantz Simon Schuster an  Schmaliner Jus St.Paul ob Hornburg 6
1791 Mayr Franz Xaver Wirt  „Sternwirt“

Fries.V. 6 u 7

  Salzburg Stadt 16
1791 Tolhamer Jacob Wirt und Steinbierbräuer   Kötschach/Krtn 8
1791 Startzacher Joseph Kumpferschm   Kraiger Tolerant 8
1792 Korpitsch Johann Fratschler an Josef

Leitgebs Haus Stadt Nr. 87

Mühldorf/Krt 5

 [ww1] diese Datei beinhaltet alles – bis Seite 13 nach Jahrzahl aufsteigend alle Berufslosen – ab S 14 bis Seite 47 eher in zeitlicher Unordnung (da Datum mit Tag und Monat!) aber Beruf alphabetisch

 [ww2]

Werbung

Kommentar verfassen »

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: